Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Magnetfischen Köln und Ungebung
#1
Wink 
Wo kann man in Köln und Leverkusen ganz gut Magnetangeln..ich war an der Wupper bei Opladen da erschien mir alles zu neu und ich habe auch dementsprechende Funde gehabt ... eine verrostete Zange und mehr nicht ...suche nach Bächen oder Burgen. ..habt ihr Erfahrungen gemacht im Umkreis oder habt ihr n heissen Tipp ?
#2
Grüß dich Marco,

das Problem mit den Kölner Brücken ist das alle 73 Rheinbrücken zwischen Basel und Holland im 2ten Weltkrieg zerstört wurden. Bei diesen Angriffen hat es auch fast alle Brücken im Kölner Stadtgebiet getroffen. Das man dort kaum Artefakte finden kann liegt daran das man die zerstörten Brücken entfernen musste und dabei auch einiges vom Flussgrund mit abgetragen hat. Also kannst du die Brücken da schon mal vergessen. Alternativen dazu wären wohl die Bäche zwischen Mühlheim und Dellbrück oder die Seen bei Rheindorf. Ich denke aber deine Chancen stehen bei Boots- und Schiffs-Anlegern wesentlich besser. Auch alte Industrie entlang des Rheinufers kann ein paar Schätzchen zu Tage fördern. Da musst du nur mal recherchieren welche Fabriken es vor den Kriegen in dieser Gegend so gab oder sogar noch gibt. Was ich dabei gleich mit checken würde, wären Standorte von römischen Siedlungen und deren umliegenden Gewässer mal abgehen. Da gibt es ne Broschüre "Römer Straßen Köln - Durch Raum und Zeit" als PDF Download oder in gedruckter Ausgabe in Touristen-Info-Büros. Auch ein Besuch im Stadt-Museum oder das Römisch-Germanisches Museum ist unter Umständen hilfreich. Dort findet man sicherlich den ein oder anderen Hinweis zu industriellen oder historischen Standorten, wie z.B. der Weishauspark. Wo Du sicher wenig historisches aber viel kurioses findest, ist wohl der Fühlinger See. Durch die vielfältige Nutzung durch Badegäste, Camper und Rudersportler gibt es dort sicher vieles zu holen, auch wenn das meiste wohl müll sein wird. Aber der gehört nun mal dazu. Außerdem gibt es auch Müll der für Sammler durchaus wertvoll ist wie zum Beispiel alte und kuriose Flaschen oder Werkzeuge etc. Ich denke es gibt auch ohne die großen Brücken genug Plätze für interessante Funde.

Ich hoffe du kannst mit den Infos was anfangen.

Viel Glück Marco!

MfG Schatzmeister.

[Bild: wUJBIz.jpg]
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
2 Gast/Gäste