Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe!!!!
#1
hallo,

ich bin ganz neu hier und war erst einma los zum angeln. ich war mit freunden los.
die haben mir aber nich genau gesagt, was ich brauche und ich bin mir da auch überhaupt nicht sicher. habe auf vielen seiten viele infos bekommen, welcher magnet toll ist, weiß jetzt aber nich genau, welchen ich kaufen soll.
meine freunde haben eckige benutzt. welche findet ihr denn besser? was für einen sollte ich mir holen??

gruss magnetangler92
#2
Hallo, bin auch Anfänger, vielleicht meldet sich noch ein Profi, der uns helfen kann - ich wüsste gerne, wo die besten Plätze sind bzw. wie man sie findet, wohne in SH, würde aber auch weiter weg fahren.
#3
(19.11.2016, 12:12)magnetangler92 schrieb: hallo,

ich bin ganz neu hier und war erst einma los zum angeln. ich war mit freunden los.
die haben mir aber nich genau gesagt, was ich brauche und ich bin mir da auch überhaupt nicht sicher. habe auf vielen seiten viele infos bekommen, welcher magnet toll ist, weiß jetzt aber nich genau, welchen ich kaufen soll.
meine freunde haben eckige benutzt. welche findet ihr denn besser? was für einen sollte ich mir holen??

gruss magnetangler92

Da bist hier doch genau richtig.Wir fischen am liebsten mit den runden Magneten.
Mfg
Wolfgang

(19.11.2016, 12:21)Faworki schrieb: Hallo, bin auch Anfänger, vielleicht meldet sich noch ein Profi, der uns helfen kann - ich wüsste gerne, wo die besten Plätze sind bzw. wie man sie findet, wohne in SH, würde aber auch weiter weg fahren.

Die Plätze mußt du dir schon selber suchen-keiner wird seinen besten Plätze verraten.
Versuchs mit Brücken und Teichen in deiner Umgebung-wirst sehen was da alles so schlummert.
Petrie heil
Wolfgang
#4
(19.11.2016, 12:12)magnetangler92 schrieb: hallo,

ich bin ganz neu hier und war erst einma los zum angeln. ich war mit freunden los.
die haben mir aber nich genau gesagt, was ich brauche und ich bin mir da auch überhaupt nicht sicher. habe auf vielen seiten viele infos bekommen, welcher magnet toll ist, weiß jetzt aber nich genau, welchen ich kaufen soll.
meine freunde haben eckige benutzt. welche findet ihr denn besser? was für einen sollte ich mir holen??

gruss magnetangler92
Hier schon einmal geschaut?? Ich finde die runden auch am besten

(19.11.2016, 12:21)Faworki schrieb: Hallo, bin auch Anfänger, vielleicht meldet sich noch ein Profi, der uns helfen kann - ich wüsste gerne, wo die besten Plätze sind bzw. wie man sie findet, wohne in SH, würde aber auch weiter weg fahren.
Hier schon einmal umgesehen? Generell wird dir niemand seine "Goldgrube" zum Magnetfischen verraten ^^
#5
Also ich persönlich komme immer mit den eckigen magneten besser klar.. hab aber auch nicht viel mit runden gefischt
#6
Hey,

mir haben es eher die runden Magneten angetan, die eckigen mochte ich nicht so gern.
Aber da ist wohl jeder anders Big Grin
Viele Grüße und ganz viel Spaß

wünscht euch

Pandalaa  Shy


#7
(04.12.2016, 15:51)Pandalaa schrieb: Hey,

mir haben es eher die runden Magneten angetan, die eckigen mochte ich nicht so gern.
Aber da ist wohl jeder anders Big Grin

Hallo, frohes Neues!! Ich finde die Runden auch toll, sehen einfach schöner aus, ein Eckiger mag aber wohl effektiver sein, bleibe trotzdem erstmal bei rund, war länger nicht los, starte im Frühjahr wieder durch, bis bald, freu' mich schon auf eure Funde bzw. Berichte
#8
Guten Morgen! Ich bin zwar neu hier im Forum, scheine jedoch die meiste Erfahrung mitzubringen. Nun die Frage ob rund oder eckig kann man natürlich auch mit persönlichem Geschmack beantworten. Aber das Thema kann man auch vertiefen. Jede Magnetform hat ihre stärken und schwächen. Runde Magneten haben einen verstärkten "Roll Off" Effekt, gegenüber eckigen Magneten. Das bedeutet das besonders runde und unebene Objekte (Rohre, Kanonenkugeln etc.) leicht vom Magneten rollen oder rutschen können, da die Haftkraft proportional zur Haftfläche am Rand des Magneten immer kleiner wird. Da hat der eckige Magnet durch die langen Kanten noch mehr Haftfläche und somit einen kleinen Vorteil.
Ein Nachteil des Eckigen liegt wiederum darin, das er sich nur sehr schlecht für felsige Flussbetten eignet da er schneller verkantet als ein Runder. Felsiger Untergrund lässt sich mit Eckigen am besten von Brücken aus absuchen. Eckige Magneten sind ehr für schlammige, sandige und kiesige Untergründe geeignet. Ein runder Magnet hingegen kann bei Felsen wieder Punkten weil er nicht so schnell verkantet wie ein Eckiger.
Ich könnte noch ne Menge weiterer Pro's und Contra's bringen, aber dann pennt ihr vielleicht beim lesen ein. ;-D  Das wäre ein Thema für einen gesonderten Thread, da es echt umfangreich ist.
Die Kern-aussage soll sein, das man entweder mehrere Magneten von der Stange für unterschiedliche Ansprüche kaufen kann oder man sich einen Magneten konstruiert welcher möglichst vielen Ansprüchen entspricht. Ich mache inzwischen nur noch letzteres. Mein seit 3 Jahren verwendetes System besteht aus einem runden 120mm x 20mm Ferrit Ring-Magneten mit einem Eisenkern welcher die Haftkraft bündelt und verstärkt. Das gute 1,7Kg Stück hängt an einer 25m langen 6mm PP Bootsleine (kein Paracord) mit 550Kg Bruchlast. Am anderen Ende der Leine habe ich einen Doppel-Neodym mit je 87Kg Haftkraft den ich als "Anker" oder als Zusatzmagnet für schwere Objekte verwende. Mein letzter Fund waren ein Eimer voll mit Teilen die aussehen wie Aufschlagszünder für kleinere Bomben oder Maschinenteile aus der Textil-Industrie vor 1945. Ich kann es noch nicht genau sagen da die Teile noch ungereinigt im Wasserbecken liegen. Wenn ich mehr weiß werde ich ausführlicher berichten.

Keine Ahnung wann ich wieder Zeit habe hier vorbei zu schauen, aber wenn jemand Fragen hat Schreibt eine PN und ich versuche zeitnah zu antworten.
Bis dahin viel Glück bei der Schatzsuche.

[Bild: wUJBIz.jpg]
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
2 Gast/Gäste